3 Comments

  1. Mh, klingt toll. wir waren auch ein einziges Mal beim Inder essen und das war irgendwie überhaupt nicht meins…zu viel Curry und zu tomatig…hätte ich mir ja denken können aber hab ich halt nicht^^
    Aber Kokosmilch und Nüsse machen einen guten…das werd ich mal probieren 🙂

    ganz liebe Grüße
    Elsa

    • allesvonherzen

      Hey Elsa,
      ja ich mag das Korma allgemein sehr, weil es einfach nicht so intensiv nach Curry schmeckt. Wenn man gerne scharf isst, einfach noch ein paar Chilis dazu 🙂 Und mit der Menge an Brühe kann man auch schön variieren, so dass die Sauce noch leichter wird!

      Liebe Grüße,
      Vimala

  2. Was die indischen Restaurants in München angeht, kann ich zb Shan (in Thalkirchen) oder Sangeet (Brienner Str. / Odeonsplatz) sehr empfehlen. Sangeet ist nur ein paar Minuten vom Cafe Luitpold (auch sehr gut) entfernt.

Erzähl mir was!